Referenzen

Hier finden Sie eine Auswahl - z.T. veröffentlichter - gerichtlicher Entscheidungen, an denen wir als Verfahrensbevollmächtigte mitgewirkt haben:

 
     
   

Nach- / Vorinstanz

2016

  BVerwG, Bes. v. 06.10.2016 - 2 B 77.15 -, juris  
  Beamtenrecht; Dienstunfallfürsorge; Anerkennung diverser Gesundheitsschäden (neuropsychologische Defizite und psychische Einschränkungen) als Unfallfolge; Unfallausgleich; Kausalzusammenhang

OVG NRW, Urt. v. 22.06.2015 - 1 A 234/11 -

VG Köln - 15 K 1199/09 -

     
    OLG Brandenburg, Bes. v. 06.10.2016 - 3 W 27/16 -  
  Vergütung eines Nachlasspflegers; Aussetzung des Festsetzungsverfahrens  AG Eberswalde - 7 VI 299/08 -
     
    OLG Hamm, Bes. v. 06.04.2016 - I-11 W 4/16 -  
  Amtshaftung; Aufsichtspflicht in der Schule; Schadensersatz wegen der Beschädigung eines Laptops durch einen Mitschüler LG Arnsberg
- 4 O 114/15 -
     

2015

  OVG NRW, Bes. v. 30.11.2015 - 3 A 284/14 - / - 3 A 285/14 - / - 3 A 286/14 - / - 3 A 760/14 -  
  Beamtenrecht; Dienstunfallfürsorge; Anerkennung von Heilbehandlungskosten als unfallbedingt; Kausalzusammenhang; Unfallausgleich VG Arnsberg
- 13 K 529/12 - / - 13 K 1689/12 - / u.a.
     
    OVG NRW, Urt. v. 23.11.2015 - 1 A 857/12 -, juris  
  Beamtenrecht; Dienstunfallfürsorge; Anerkennung psychischer Beschwerden (Agoraphobie mit Panikattacken) als Unfallfolge; Unfallausgleich; Kausalzusammenhang VG Gelsenkirchen
- 12 K 4774/10 -
     
    OLG Brandenburg, Bes. v. 05.11.2015 - 3 W 53/15 - / - 3 W 68/15 -  
  Aufhebung einer Nachlasspflegschaft nur mit Wirkung ex nunc; Rechtsschutzinteresse an Feststellung der Rechtswidrigkeit der Anordnung

(Verfassungsbeschwerde nicht zur Entscheidung angenommen; BVerfG, Bes. v. 01.09.2016 - 1 BvR 2911/15 -)

 AG Eberswalde - 7 VI 299/08 -
LG Frankfurt (Oder) - 19 T 245/15 -
     
    OLG Hamm, Urt. v. 27.08.2015 - I-22 U 144/14 -  
  Sozialrecht; Rückgewähr einer Schenkung wegen Notbedarfs aus übergeleitetem Recht nach § 93 SGB VII; gemischte Schenkung LG Arnsberg
- I-2 O 2/14 -
     
    OVG NRW, Urt. v. 24.08.2015 - 1 A 1067/14 -, juris  
  Beamtenrecht; Dienstunfallfürsorge; Anerkennung einer Achillessehnenruptur als Dienstunfall; Kausalzusammenhang VG Minden
- 10 K 1321/11 -
     
    OVG NRW, Urt. v. 22.06.2015 - 1 A 234/11 -, juris  
  Beamtenrecht; Dienstunfallfürsorge; Anerkennung diverser Gesundheitsschäden (neuropsychologische Defizite und psychische Einschränkungen) als Unfallfolge; Unfallausgleich; Kausalzusammenhang BVerwG, Bes. v. 06.10.2016 - 2 B 77.15 -
VG Köln - 15 K 1199/09 -
     
    OLG Hamm, Bes. v. 12.06.2015 - I-20 U 129/15 -  
  Versicherungsrecht: Widerspruch gegen Abschluss eines Lebensversicherungsvertrags; nicht ordnungsgemäße Belehrung über das Widerspruchsrecht i.S. von § 5a Abs. 2 Satz 1 VVG a.F.; Rückabwicklung des Vertrags LG Arnsberg
- I-4 O 455/14 -
     
    OVG NRW, Bes. v. 27.04.2015 - 8 A 1728/13 -  
  Straßenverkehrsrecht: Anordnung einer Verkehrsbeschränkung nach § 45 Abs. 1 Satz 1 und 2 Nr. 3 bzw. 5 i.V.m. Abs. 9 StVO (hier: Beschränkung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit auf 30 km/h) zum Schutz der Anwohner vor Erschütterungen und Lärm durch den vorbeifahrenden Fahrzeugverkehr VG Arnsberg
- 7 K 1570/12 -
     
    OVG NRW, Bes. v. 21.04.2015 - 1 E 148/15 -  
  Beamtenrecht; Dienstunfallfürsorge; Anerkennung diverser Gesundheitsschäden (Beschwerden im Kniegelenk; Achillessehnenteilruptur; Depression) als Unfallfolge; Unfallausgleich; Kausalzusammenhang; gerichtliche Aufklärungspflicht (§ 86 Abs. 1 Satz 1 VwGO); Substantiierungsanforderungen für Einwendungen gegen gutachterliche medizinische Feststellungen; Grundsätze für die Bewilligung von Prozesskostenhilfe VG Düsseldorf
- 13 K 1468/14 -
     
    OLG Frankfurt am Main, Bes. v. 09.04.2015 - 25 U 107/12 -  
  Sozialrecht; Rückgewähr einer Schenkung wegen Notbedarfs aus übergeleitetem Recht nach § 93 SGB VII; Bewilligung von Prozesskostenhilfe LG Kassel
- 7 O 1251/10 -
     
    OVG NS, Bes. v. 27.03.2015 - 5 LA 78/14 -, juris  
  Beamtenrecht; Dienstunfallfürsorge; Anerkennung von Unfallfolgen (Morton-Neurom); gerichtliche Aufklärungspflicht (§ 86 Abs. 1 Satz 1 VwGO); Ladung des gerichtlich bestellten Sachverständigen in der mündlichen Verhandlung zwecks Erläuterung des schriftlich erstatteten Gutachtens VG Osnabrück
- 3 A 180/11 -
     
    Hess. VGH, Bes. v. 12.01.2015 - 1 A 901/13.Z -  
  Beamtenrecht; Dienstunfallfürsorge; Gewährung von Unfallausgleich gemäß § 35 BeamtVG; Festsetzung des Grades der Minderung der Erwerbsfähigkeit (MdE); Verwertbarkeit von Gutachten aus sozialgerichtlichem Verfahren nach dem Opferentschädigungsgesetz (OEG); posttraumatische Belastungsstörung nach Raubüberfall VG Darmstadt
- 1 K 1351/09.DA -
     

2014

  Hess. VGH, Bes. v. 09.12.2014 - 1 A 770/13.Z -  
  Beamtenrecht; Dienstunfallfürsorge; Erforderlichkeit von unfallbedingten Heilbehandlungen VG Frankfurt am Main
- 9 K 4503/10.F -
     
    OVG NRW, Urt. v. 28.11.2014 - 1 A 1860/14 -, juris  
  Beamtenrecht; Dienstunfallfürsorge; Anerkennung einer Verletzung am Auge (Perforation des Sickerkissens) als Unfallfolge; Zeitliche Begrenzung der Anerkennung für den Zeitraum vom Eintritt des Schadens bis zum Zeitpunkt der Heilung VG Arnsberg
- 13 K 2073/11 -
     
    OVG NRW, Bes. v. 22.10.2014 - 1 A 1901/14 -, juris  
 

Beamtenrecht; Dienstunfallfürsorge; Anerkennung einer auf die Einwirkung von UV-Licht zurückgeführten Hautkrebs-Erkrankung als Berufskrankheit i.S. des § 31 Abs. 3 BeamtVG i.V.m. § 1 Berufskrankheiten-Verordnung (BKV) und i.V.m. Nr. 5102 der Anlage 1 zur BKV

VG Düsseldorf, Urt. v.
14.08.2014 - 13 K 1056/14 -
     
    OVG NRW, Urt. v. 23.05.2014 - 1 A 1988/11 -, juris  
  Beamtenrecht; Dienstunfallfürsorge; Anerkennung gesundheitlicher Beschwerden an der Schulter (Supraspinatussehnenruptur; Bewegungseinschränkung) als Unfallfolge; richtungsgebende Verschlimmerung; Gelegenheitsursache VG Köln, Urt. v.
07.07.2011 - 15 K 3575/10 -
     
    OVG NRW, Bes. v. 13.02.2014 - 2 A 983/13 -, juris  
  Bauordnungsrecht; Anfechtung einer bauaufsichtlichen Duldungsverfügung zum Abriss eines ungenehmigten Carports VG Arnsberg, Urt. v.
11.03.2013 - 8 K 1150/12 -
     
    OVG NRW, Bes. v. 13.02.2014 - 2 A 984/13 -, juris  
  Bauordnungsrecht; Anfechtung einer bauaufsichtlichen Beseitigungsverfügung zum Abriss eines ungenehmigten Carports VG Arnsberg, Urt. v.
11.03.2013 - 8 K 2316/12 -
     
    OVG NRW, Bes. v. 11.02.2014 - 14 B 160/14 -  
  Hochschulrecht; Prüfungsrecht; Wiederholungsprüfung im Diplomstudiengang Mathematik an der FernUni Hagen wegen gesundheitsbedingtem Rücktritt von der Diplom-Vorprüfung nach dem Stichtag des 31.03.2013; Anhörungsrüge VG Arnsberg, Bes. v.
20.12.2013 - 9 L 725/13 -
     
    OVG NRW, Bes. v. 07.02.2014 - 2 A 1310/13 -  
  Baurecht; Anfechtung der Baugenehmigung des Grundstücksnachbarn zur Errichtung eines Wohnhauses auf einer geschosshohen Anschüttung; Nebenanlage; Rücksichtnahmegebot VG Arnsberg, Urt. v.
06.05.2013 - 8 K 1299/12 -
     
    OVG NRW, Bes. v. 31.01.2014 - 14 B 35/14 -, juris  
  Hochschulrecht; Prüfungsrecht; Wiederholungsprüfung im Diplomstudiengang Mathematik an der FernUni Hagen wegen gesundheitsbedingtem Rücktritt von der Diplom-Vorprüfung nach dem Stichtag des 31.03.2013; einstweilige Anordnung VG Arnsberg, Bes. v.
20.12.2013 - 9 L 725/13 -
     

2013

  OVG NRW, Bes. v. 05.12.2013 - 1 A 2926/12 -  
  Beamtenrecht; Dienstunfallfürsorge; Anerkennung gesundheitlicher Beschwerden ("Druckschmerz und Hartspann der Brustwirbelsäulenmuskulatur mit Bewegungseinschränkung") als Unfallfolge; Gewährung von Unfallausgleich nach § 35 BeamtVG VG Arnsberg, Urt. v.
23.11.2012 - 13 K 2097/10 -
     
    OVG NRW, Bes. v. 05.08.2013 - 3 A 1130/12 -  
  Beamtenrecht; Dienstunfallfürsorge; Verschlimmerungsantrag nach § 35 Abs. 3 BeamtVG; Bewertungsgrundsätze der Anlage zur VersMedV; Überprüfbarkeit ärztlicher Beurteilungen VG Arnsberg, Urt. v.
23.04.2012 - 13 K 1107/11 -
     
    OVG NRW, Bes. v. 09.07.2013 - 1 A 2509/11 -, juris  
  Beamtenrecht; Dienstunfallfürsorge; Anerkennung gesundheitlicher Beschwerden ("Schmerzsyndrom") als Unfallfolge; vorübergehende Verschlimmerung von unfallfremden Vorschäden; Gelegenheitsursache; Unfallausgleich nach § 35 BeamtVG; Pflicht zur Amtsermittlung (§ 86 Abs. 1 VwGO); Rüge der Nichtbeachtung eines Beweisantritts und Versagung rechtlichen Gehörs (Art. 103 Abs. 1 GG, § 108 Abs. 2 VwGO); gerichtliche Hinweispflicht VG Gelsenkirchen, Urt. v.
20.09.2011 - 12 K 2981/10 -
     
    OLG Hamm, Urt. v. 21.06.2013 - I-20 U 108/11 -  
  Deckungsklage wegen Versicherungsleistungen (Invaliditätsentschädigung nach AUB 88 für den Verlust einer Hand mit Progression auf 370 %); Unfreiwilligkeit der Gesundheitsbeschädigung nach § 180a Abs. 1 VVG a.F. BGH
LG Arnsberg - I-2 O 585/04 -
     
    OVG NRW, Bes. v. 12.03.2013 - 1 A 516/11 -, juris  
  Beamtenrecht; Dienstunfallfürsorge; Gewährung von Unfallausgleich nach § 35 BeamtVG; Minderung der Erwerbsfähigkeit in Folge eines posttraumatischen Belastungssyndroms (PTBS) mit sekundären Auswirkungen nach Raubüberfall VG Aachen, Urt. v.
20.01.2011 - 1 K 312/08 -
     

2012

  OVG NRW, Bes. v. 29.10.2012 - 3 A 2772/11 -  
  Beamtenrecht; Gewährung von Hinterbliebenenversorgung (Witwergeld) bei einer Ehezeit von acht Monaten VG Arnsberg, Urt. v.
11.11.2011 - 13 K 1217/10 -
     
    LG Dortmund, Urt. v. 22.08.2012 - 2 O 454/10 -, juris  
  Deckungsklage wegen Versicherungsleistungen (Invaliditätsentschädigung, Rentenleistung, Progression) OLG Hamm
- I-20 U 217/12 -
     

2011

  VG Gelsenkirchen, Urt. v. 20.09.2011 - 12 K 2981/10 -, juris  
 

Beamtenrecht; Dienstunfallfürsorge; Anerkennung gesundheitlicher Beschwerden ("Schmerzsyndrom") als Unfallfolge; vorübergehende Verschlimmerung von unfallfremden Vorschäden; Gelegenheitsursache; Unfallausgleich nach § 35 BeamtVG

OVG NRW, Bes. v.
09.07.2013 - 1 A 2509/11 -
     
    VG Arnsberg, Bes. v. 18.07.2011 - 1 L 252/11 -, juris  
  Anordnung der Prüfung einer überwachungsbedürftigen Anlage nach dem Geräte- und Produktsicherheitsgesetz; Ordnungsverfügung nach § 15 GPSG i.V.m. § 14 Abs. 1 BetrSichV OVG NRW, Bes. v.
19.08.2011 - 8 B 923/11 -
     
    LG Arnsberg, Urt. v. 06.05.2011 - I-2 O 585/04 -  
  Deckungsklage wegen Versicherungsleistungen (Invaliditätsentschädigung nach AUB 88 für den Verlust einer Hand mit Progression auf 370 %); Unfreiwilligkeit der Gesundheitsbeschädigung nach § 180a Abs. 1 VVG a.F. OLG Hamm, Urt. v.
21.06.2013 - I-20 U 108/11 -
     
    Hess. VGH, Urt. v. 16.03.2011 - 1 A 2808/09 -, LKRZ 2011, 311; juris  
  Beamtenrecht; Dienstunfallfürsorge; zur Notwendigkeit eines sog. Grundlagenbescheids, der die dienstunfallbedingten Gesundheitsschäden im Tenor des Anerkennungsbescheids im Einzelnen aufführt, als Voraussetzung für die Gewährung von Unfallausgleich oder Unfallruhegehalt VG Gießen
- 5 K 862/08.GI -
     
    BVerwG, Bes. v. 10.03.2011 - 2 B 37.10 -, USK 2011-76; juris  
  Beamtenrecht; Dienstunfallfürsorge; Anerkennung gesundheitlicher Beschwerden als Folge eines (anerkannten) Dienstunfalls OVG NRW, Urt. v.
19.02.2010 - 1 A 15/08 -
     

 

  OVG NRW, Bes. v. 25.01.2011 - 1 E 32/11 -, juris  
 

Rechtsanwaltsgebühren (RVG); Verfassungsbeschwerde nicht zur Entscheidung angenommen (BVerfG, Bes. v. 24.03.2011 - 1 BvR 350/11 -)

VG Gelsenkirchen
- 12 K 440/10 -
     

2009

  BVerfG, Bes. v. 11.02.2009 - 1 BvR 1644/07 -, juris  
  Verfassungsbeschwerde; Erstattung notwendiger Auslagen und Festsetzung des Gegenstandswerts der anwaltlichen Tätigkeit nach Erledigung des Verfahrens; Anspruch des Nachbarn auf Beiladung zu dem Verwaltungsrechtsstreit wegen bauordnungsrechtlichen Einschreitens des Bauaufsichtsamts gegen den Bauherrn zum Schutz des betroffenen Nachbarn OVG NRW - 10 E 602/07 -
VG Gelsenkirchen - 6 K 3302/05 -
     

2008

  OVG NRW, Bes. v. 21.08.2008 - 1 A 638/07 - juris  
 

Beamtenrecht; Dienstunfallfürsorge: Gewährung von Unfallausgleich; Minderung der Erwerbsfähigkeit

VG Aachen
- 1 K 3743/04 -
     

2007

  OVG NRW, Bes. v. 20.07.2007 - 15 A 785/05 -, NVwZ-RR 2007, 808; juris  
  Straßenbaubeitragsrecht; Erschlossensein; vorteilsrelevante Inanspruchnahmemöglichkeit; Hinterliegergrundstück
(s. auch
OVG NRW, Bes. v. 30.06.2004 - 15 B 577/04 -)
VG Arnsberg
- 7 K 3134/03 -
     
    OVG NRW, Bes. v. 20.07.2007 - 15 A 786/05 -, juris  
  Straßenbaubeitragsrecht; Erschlossensein; vorteilsrelevante Inanspruchnahmemöglichkeit; Hinterliegergrundstück
(s. auch
OVG NRW, Bes. v. 30.06.2004 - 15 B 576/04 -)
VG Arnsberg
- 7 K 3140/03 -
     
    VG Münster, Urt. v. 21.04.2007 - 11 K 3172/04 -, juris  
  Beamtenrecht; Dienstunfallfürsorge; Anerkennung gesundheitlicher Beschwerden als Folge eines (anerkannten) Dienstunfalls

OVG NRW
- 1 A 1528/07 -

     

2006

  BVerwG, Bes. v. 23.10.2006 - 4 BN 1.06 -, juris / berichtigt durch BVerwG, Bes. v. 23.11.2006 - 4 BN 1.06 -  
  Bauplanungsrecht; Normenkontrollverfahren; Bebauungsplan VGH München - 2 N 04.2476 -
VGH München - 1 N 06.3111 -
     

2005

  OVG NRW, Bes. v. 11.07.2005 - 9 A 2002/05 -, juris  
  Kommunalabgabenrecht; Entwässerungsgebühren; Niederschlagswasserentsorgung; Frischwassermaßstab; Grundsatz der Typengerechtigkeit VG Arnsberg, Urt. v.
26.04.2005 - 11 K 1723/04 -
     
    VG Arnsberg, Urt. v. 26.04.2005 - 11 K 1723/04 -, juris  
  Kommunalabgabenrecht; Entwässerungsgebühren; Niederschlagswasserentsorgung; Frischwassermaßstab; Grundsatz der Typengerechtigkeit OVG NRW, Bes. v.
11.07.2005 - 9 A 2002/05 -
     

2004

  OVG NRW, Bes. v. 27.12.2004 - 16 B 2354/04 -, juris  
  Gewährung von Sozialhilfeleistungen im Wege der einstweiligen Anordnung; Übernahme ungedeckter Pflegekosten; Prozesskostenhilfe VG Arnsberg
- 14 L 1238/04 -
     
    OVG NRW, Bes. v. 30.06.2004 - 15 B 576/04 -, KommJur 2005, 279; juris  
  Straßenbaubeitragsrecht; einstweiliger Rechtsschutz nach § 80 Abs. 5 VwGO; Anordnung der aufschiebenden Wirkung von Rechtsbehelfen
(s. auch
OVG NRW, Bes. v. 20.07.2007 - 15 A 786/05 -)
VG Arnsberg
- 7 L 186/04 -
     
    OVG NRW, Bes. v. 30.06.2004 - 15 B 577/04 -, NVwZ-RR 2005, 451; juris  
  Straßenbaubeitragsrecht; einstweiliger Rechtsschutz nach § 80 Abs. 5 VwGO; Anordnung der aufschiebenden Wirkung von Rechtsbehelfen
(s. auch
OVG NRW, Bes. v. 20.07.2007 - 15 A 785/05 -)
VG Arnsberg
- 7 L 187/04 -
     
    OVG NRW, Bes. v. 17.05.2004 - 15 B 747/04 -, NVwZ-RR 2004, 784; KStZ 2004, 153; juris  
  Straßenbaubeitragsrecht; einstweiliger Rechtsschutz nach § 80 Abs. 5 VwGO; Anordnung der aufschiebenden Wirkung von Rechtsbehelfen VG Arnsberg
- 7 L 2028/03 -
     
    OVG NRW, Bes. v. 18.05.2004 - 15 B 748/04 -, NVwZ-RR 2004, 725; KStZ 2004, 154; NWVBl 2004, 480; juris  
  Straßenbaubeitragsrecht; einstweiliger Rechtsschutz nach § 80 Abs. 5 VwGO; Feststellung der aufschiebenden Wirkung von Rechtsbehelfen VG Arnsberg
- 7 L 182/04 -
     

2003

  OVG NRW, Bes. v. 22.07.2003 - 10 B 890/03 -, NWVBl 2004, 69; DÖV 2004, 170; BauR 2004, 67; juris  
  Bauordnungsrecht; Anlage der Außenwerbung (Werbeanlage) i.S. des § 13 Abs. 1 S. 1 BauO NRW; Ausschluss von Fremdwerbung im historischen Ortskern durch Gestaltungssatzung; Pkw-Anhänger mit Werbeaufdruck für ein Antiquitätengeschäft VG Arnsberg, Bes. v.
10.04.2003 - 4 L 527/03 -
     
    VG Arnsberg, Bes. v. 10.04.2003 - 4 L 527/03 -, juris  
  Bauordnungsrecht; Anlage der Außenwerbung (Werbeanlage) i.S. des § 13 Abs. 1 S. 1 BauO NRW; Ausschluss von Fremdwerbung im historischen Ortskern durch Gestaltungssatzung; Pkw-Anhänger mit Werbeaufdruck für ein Antiquitätengeschäft OVG NRW, Bes. v.
22.07.2003 - 10 B 890/03 -
     

2000

  OVG NRW, Urt. v. 05.06.2000 - 10 A 696/96 -, juris  
  Bauplanungsrecht; Ausschluss von Vergnügungsstätten; Fortsetzungsfeststellungsklage nach Inkrafttreten einer Veränderungssperre bzw. eines Bebauungsplan; faktische Zurückstellung einer Bebauungsgenehmigung für die Erweiterung einer Spielhalle VG Münster
- 2 K 2000/93 -
     
    OVG NRW, Bes. v. 10.02.2000 - 7 E 299/99 -, NVwZ-RR 2001, 71; AnwBl 2000, 698; juris  
  Rechtsanwaltsgebühren (BRAGO); Besprechungsgebühr; Beweisgebühr VG Arnsberg
- 4 K 680/98 -
     

1999

  OVG NRW, Urt. v. 28.07.1999 - 7a D 107/96.NE -  
  Bauplanungsrecht; Normenkontrollverfahren; Funktionslosigkeit eines Bebauungsplans BVerwG, Bes. v.
18.10.1999 - 4 BN 39.99 -
     

1998

  OVG NRW, Urt. v. 27.04.1998 - 7 A 3814/96 -, BauR 1999, 365; NWVBl 1999, 185; juris  
  Bauordnungsrecht; (nachträgliche) bauaufsichtliche Genehmigung eines Betriebs zur Entsorgung von Kernschrott auf ehemaligem Bahngelände; Entwidmung von Bahngelände VG Arnsberg
- 4 K 6275/95 -
     
    OVG NRW, Urt. v. 27.04.1998 - 7 A 3818/96 -, BauR 1999, 383; BRS 60 Nr. 165 (1998); juris  
  Bauordnungsrecht; Ordnungsverfügung wegen formeller Illegalität eines Schrottplatzes auf ehemaligem Bahngelände; Nutzungsuntersagung VG Arnsberg
- 4 K 3797/95 -
     
    OVG NRW, Urt. v. 20.02.1998 - 22 A 2185/94 -, NVwZ-RR 1999, 794; DVBl 1998, 1229; KStZ 2001, 109; juris  
  Vergnügungssteuer VG Arnsberg
- 3 K 4234/92 -
     

1997

  BVerwG, Bes. v. 25.02.1997 - 4 NB 30.96 -, NVwZ 1997, 896; ZfBR 1997, 210, BauR 1997, 603; juris  
  Bauplanungsrecht; Streitgegenstand eines Normenkontrollverfahrens; Teilnichtigkeit; unzulässige Festsetzung der Dachgeschoßzahl OVG Lüneburg, Urt. v.
31.07.1996 - 6 K 1136/95 -
     

1995

  OVG NRW, Bes. v. 19.12.1995 - 25 B 2750/95 -, NJW 1996, 2049; NWVBl 1996, 261; juris  
  Straßenverkehrsrecht; Straßensperrung für den Motorradverkehr; Eignung und Erforderlichkeit eines Verkehrsversuchs zur Ermittlung der Lärmbelastung VG Arnsberg
- 7 L 1257/95 -
     
    BVerwG, Bes. v. 28.08.1995 - 8 B 94.95 -  
  Erschließungsbeitragsrecht; Anbauvertrag nach § 12 FluchtlinienG; keine analoge Anwendung des § 133 Abs. 3 S. 3 BauGB auf vertragliche Vorauszahlung; Wegfall der Geschäftsgrundlage OVG NRW, Urt. v.
15.02.1995 - 3 A 587/91 -
VG Arnsberg - 6 K 587/90 -
     
    OVG NRW, Bes. v. 02.06.1995 - 14 B 3234/93 -, NWVBl 1996, 219; ZMR 1996, 456; WuM 1996, 564; juris  
  Wohnungsrecht; Zweckentfremdungsverbot; Instandsetzungsgebot nach § 5 Abs. 1 WoG NW; Wohnnutzungsgebot nach § 10 WoG NW; einstweiliger Rechtsschutz gegen die Anordnung der sofortigen Vollziehung der Gebotsverfügung VG Arnsberg
- 12 L 1294/93 -
     
    OVG NRW, Urt. v. 15.02.1995 - 3 A 587/91 -, Gemeindehaushalt 1997, 164; juris  
  Erschließungsbeitragsrecht; Anbauvertrag nach § 12 FluchtlinienG; keine analoge Anwendung des § 133 Abs. 3 S. 3 BauGB auf vertragliche Vorauszahlung; Wegfall der Geschäftsgrundlage BVerwG, Bes. v.
28.08.1995 - 8 B 94.95 -
VG Arnsberg - 6 K 587/90 -
     

1994

  BVerwG, Bes. v. 04.01.1994 - 4 NB 30.93 -, NVwZ 1994, 684; ZfBR 1994, 138; DVBl 1994, 699; juris  
  Bauplanungsrecht; Normenkontrollverfahren; Nichtigkeit eines Bebauungsplans; Unbestimmtheit des räumlichen Geltungsbereichs OVG NRW, Urt. v.
18.02.1993 - 10a D 171/91.NE -
     

1993

  BVerwG, Bes. v. 20.07.1993 - 4 B 110.93 -, NVwZ 1994, 482; juris  
  Verwaltungsprozessrecht: Kein Sachbescheidungsinteresse / Rechtsschutzbedürfnis für eine Verpflichtungsklage bei einem öffentlich-rechtlichen oder privatrechtlichen, "schlechthin" nicht ausräumbaren Hindernis bei der Verwertung der erstrebten Baugenehmigung; Grundsatz der freien Beweiswürdigung OVG NRW, Urt. v.
11.03.1993 - 10 A 104/88 -
     
    OVG NRW, Urt. v. 18.02.1993 - 10a D 171/91.NE -, NWVBl 1993, 389; juris  
  Bauplanungsrecht; Normenkontrollverfahren; Nichtigkeit eines Bebauungsplans; Unbestimmtheit des räumlichen Geltungsbereichs BVerwG, Bes. v.
04.01.1994 - 4 NB 30/93 -
     

1992

  BVerwG, Urt. v. 27.08.1992 - 2 C 29.90 -, Buchholz 310 § 113 VwGO Nr. 250; juris  
  Beamtenrecht; Versagung einer Nebentätigkeitserlaubnis; Erledigung durch Tod des Beamten; Fortsetzungsfeststellungsklage OVG NRW, Urt. v.
30.08.1990 - 6 A 1598/87 -
VG Arnsberg - 2 K 1420/86 -
     
    BVerwG, Bes. v. 31.07.1992 - 4 B 140.92 -, juris  
 

Verwaltungsprozessrecht: Kein Sachbescheidungsinteresse / Rechtsschutzbedürfnis für eine Verpflichtungsklage bei einem öffentlich-rechtlichen oder privatrechtlichen, "schlechthin" nicht ausräumbaren Hindernis bei der Verwertung der erstrebten Baugenehmigung; Grundsatz der freien Beweiswürdigung;

Verfassungsbeschwerde nicht zur Entscheidung angenommen (BVerfG, Bes. v. 22.03.1993 - 1 BvR 1538/92 -)

OVG NRW, Urt. v.
12.03.1992 - 10 A 898/88 -